Forum

1500 - 1800 Kalorie...
 

1500 - 1800 Kalorien!  

  RSS

Isabell
(@risibisi)
Admin Admin
Beigetreten: vor 4 Monaten
Beiträge: 5
02/08/2019 7:56 pm  

Du solltest unbedingt 1500-1800 Kalorien pro Tag zu dir nehmen, es sei denn, du bist sehr sehr klein (150 cm groß und du isst schon 1500-1800 Kalorien und hast Jungs) oder hast eine Menge Gewicht zu verlieren. Bitte bleibe bei dieser Kalorien-Richtlinie. Wenn du für längere Zeit unter diesem Wert bleibst, wirst du am Ende deine Fruchtbarkeit unterdrücken und der Eisprung kann sich stark verzögern. Es ist zwar trotzdem günstig um ein Mädchen zu bekommen, aber du wirst eine lange Zeit brauchen, um auf diese Weise schwanger zu werden.

 

Wenn du trotzdem mit nur 1200-1500 Kalorien auskommen willst, dann versuche BITTE schnell schwanger zu werden! Kein Timing, keine Gele, keine Senkung der Spermienzahl. Ich denke, dass es für niemanden eine gute Idee oder gesund ist, 1000-1200 Kalorien zu essen und besonders nicht für die 6 Wochen bevor du versuchst schwanger zu werden. Wenn du wirklich so niedrig gehen willst, iss mindestens 1200-1500 Kalorien und werde schnell schwanger. Mach diese Diät nicht die vollen 6 Wochen (es sei denn, du bist wirklich schwer und kannst wirklich viel Gewicht verlieren.)

 

Denke daran, die Richtlinien für die Mädchen-Diät sind:

 

1500-1800 Kalorien

40-50 g Protein

20-30% Kalorien aus Fett Fett

700-1000 mg Natrium

 

Beim erforschen dieser Diät waren dies die Mengen, die niedrig genug sind, um deinen Blutzucker zu senken, deine Muskeln schrumpfen zu lassen und auch auf lange Sicht umsetzbar zu sein, während du auf vorsichtige Art und Weise deine Fruchtbarkeit unterdrückst, ohne komplett unfruchtbar zu werden.

 

Die Mädchen-Diät ist eigentlich ziemlich gesund und die meisten Ärzte würden eine solche Diät sehr unterstützen. Ich will nur nicht, dass irgendjemand es auf die Spitze treibt, weil alles, was extrem ist, ist nun... extrem.

 

Es ist immer besser, mit MEHR Essen anzufangen und dann immer etwas weniger isst, als wenn man wirklich restriktiv anfängt und im Laufe der Zeit nicht noch tiefer weiter machen kann. Wenn du superrestriktiv anfängst und feststellst, dass du deinen Eisprung nicht mehr bekommst, wirst du am Ende mehr essen müssen und am Ende vielleicht etwas von dem, was du geschafft hast, zunichte machen.

 

Die beste Strategie wäre, an der oberen Grenze der Diät zu beginnen und viele andere Dinge zu tun, die das Geschlecht beeinflussen und dann einfach zu sehen, was passiert. Wenn du nicht schwanger wirst, hast du wenigstens die Erfahrung gemacht, zu wissen, was du lieber lassen oder beibehalten solltest, und wenn dein Gewicht stagniert, hast du du die Möglichkeit mit den Kalorien etwas runter zu gehen.


Zitat
Share: